Gästebuch Silvia Albrecht
146 Einträge auf 15 Seiten
   1   »

146 » Lucia
Hallo,
An dieser Stelle möchte ich gerne einen Bericht zu unserer Familiensituation abgeben und damit jedem Interessierten und gerade Eltern von Erstgeborenen den Kurs mit Silvia ans Herz legen.
Unser Sohn Frederik (natürliche Geburt, keine Komplikationen, kein Frühchen) hat anfangs so so viel geschrien. Zwei bis drei Stunden waren keine Seltenheit, ich hatt auch eine Nacht bei der er von 20:00 Uhr bis 02:00 Uhr nicht zu beruhigen war. Er hat beim wickeln geschrien, beim Baden. Ich habe ihn nur noch mit mir raumgetragen, war übermüdet und nervlich am Ende. Wir wollten ja alles gut machen, waren auch entsprechend mit Literatur vorbereitet. Wir waren beim Arzt (Bäuchlein?), beim Osteopathen, nichts hat zu einer merklichen Verbesserung beigetragen. „Pränatale Anpassungsschwierigkeiten“, „sehr sensibler Junge“ ….aber was hilft, was können wir tun? Pucken hatten wir mit dem 80x80 Tuch versucht, er hat sich aber immer wieder rausgekämpft.
Mit 5,5 Wochen kamen wir zu Silvia in den Babybasiskurs. Wir haben gesehen / gelernt mit welchen Hilfsmitteln wir unser Kind beim „ankommen“ unterstützen können (Pucken mit dem Schal, Federwiege, Schlafmütze, …), wie wir mit Babymassage eine Verbindung aufbauen und u.a. mit Naturtextilien gute Rahmenbedingungen schaffen können.
Silvia hat uns geholfen, seine Bedürfnisse zu erkennen, ihn, der außer Schreien noch nichts kommunizieren kann, zu verstehen und die richtige Antwort zu finden.
In der Gruppe waren wir uns gegenseitig eine Stütze, es tat gut mit den Herausforderungen nicht allein dazustehen.
Entscheidend war aber auch, dass wir über den Kurs zurück zu unserer Intuition gefunden haben, stabiler wurden, Stärke gewonnen haben.
Unser Frederik (jetzt 7 Monate alt) hat sich zu einem zufrieden, sehr ausgeglichenen, fröhlichen Jungen entwickelt der sich auch durch wenig aus dem Konzept bringen lässt. Wir sind stolz auf ihn…und auf uns.
Wir können jedem, auch denjenigen die keine Anfangsschwierigkeiten haben, diesen Kurs nur ans Herz legen. Es ist die beste Investition in die Entwicklung des Kindes und zum Aufbau einer starken Bindung mit dem Kind.
Danke Silvia!
Lucia, Tobias, Frederik

145 » Sascha und Claudia aus Östringen
Hallo Silvia,

für uns warst du im wahrsten Sinne des Wortes ein Geschenk. Nach der Geburt unserer beiden Kids bekamen wir deinen Babykurs geschenkt. Wir kamen zu dir in der Annahme das wir schon alles "wissen" (vor allem mein Mann ). Relativ schnell wurden wir eines besseren belehrt (vor allem mein Mann - er ist heute einer deiner größten Fans). Deine ruhige Art, deine Gelassenheit und deine Einstellung bei den Umgang mit Kindern übertrug sich sehr schnell auf uns. Dies ist für uns im Alltag mit unseren Zwillingen sehr wichtig. Wir kamen mit unseren beiden 6 Wochen alten Zwergen zu dir, mittlerweile sind sie 6 Monate alt und wir haben deine Tipps und Tricks nicht vergessen und setzen sie immer noch bewußt ein. Dein Kurs ist absolut empfehlenswert und hilfreich für die weitere Entwicklung unserer Kinder. Vielen vielen Dank Sascha, Claudia, Ben und Malea

144 » Jasmin
Liebe Silvia,

wir sind mit Panik in den Augen und Rändern unter den Augen mit unserne 2 Monate alten Zwillingen zu dir gekommen

Wir sind sehr dankbar, dass wir dich deine Wärme und deine Erfahrung kennenlernen durften. Du warst immer da und bist uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden!

Du hast uns gelehrt unsere Kinder zu verstehen und Ihnen das zu geben was Sie brauchen.
Ab da hat sich einfach alles verändert! Unsere beiden haben viel und ruhig geschlafen und konnten so ausgeschlafen die Welt und alles neue entdecken. Es ist Ruhe und bei uns eine Sicherheit im Umgang mit den beiden eingekehrt. Schon bald waren die Nachtfütterungen Vergangenheit und unsere beiden schlafen nun so ca. ab dem 3/4 Monat durch. Und mit durch meine ich, um 22 Uhr ins Bett und mit bisschen Schnulli und Schmusetuch geben um 8 oder 10 Uhr morgens aufstehen.

Jedes unserer Kinder hat im Laufe der vergangen Monate sein Schlafritual entwickelt. Während sich der Kleine nun seit dem 4. Monat vom Pucken entfernt aber auf seine Federwiege besteht. Mag sie den Laufstall den Puck und wichtig die "Tulpenmütze" wie wir sie nennen.

Wir sind dir sehr sehr dankbar! Dein Einsatz für die Kinder und die Mamas die du betreust ist wirklich einzigartig. Da ist so viel Liebe und Leidenschaft für die Kinder und deinen Beruf und das merkt man einfach! Wir haben uns immer sehr sehr wohl bei dir gefühlt. Immer verstanden und begleitet.

Ich kann einfach nun jeder Mama und erst recht jeder Zwillingsmama empfehlen dich zu besuchen!! Wie habe ich immer gesagt Bei einem Kind ist das anstrengend wenn man nicht versteht was es möchte und alle dadurch angespannt sind. Aber bei Zwillingen ist das undenkbar. "Da muss es einfach Laufen"!!! und das tut es dank deiner Hilfe und deinem Einsatz!

Deine Arbeit ist so wichtig! Es gibt viel zu wenige Leute die einem zeigen wie man mit den kleinen Würmchen umgeht wenn man Sie nach Hause bekommt. Da ist man nämlich sonst auf sich allene gestellt.

Vielen Dank von Herzen! von mir dem Papa und unseren Zwillingen!!

143 » Petra aus Bruchsal
Hallo Silvia,

Vielen Dank für eine tolle Fortbildung im Rahmen unserer Erzieherinnenausbildung. Deine Arbeit ist so wertvoll, ich werde dich gerne weiterempfehlen.

Liebe Grüße Petra

142 » Julia aus Bruchsal
Liebe Silvia,
ich danke dir für deine hilfreichen Tipps, durch dich wurde das Kennenlernen mit Maja noch viel schöner und einfacher!
Eine Freundin hat mir vor der Geburt die Erstausstattungsberatung empfohlen - da dachte ich erst ich weiss doch garnicht wie sich mein Kind entwickelt! Das war mir einfach zu früh und meldete mich nur für den Babybasiskurs an. Ich würde allerdings jeder schwangeren Frau diese Beratung empfehlen und nicht wie ich den Fehler zu machen zu denken es wäre zu früh. Ich hab dank Silvia einen andere Sichtweise bekommen, was für das Baby wirklich wichtig ist. Silvia ist einfach ein ganz besonderer Mensch - sie nimmt dein Baby in den Arm und ist sofort ruhig. DANKE

141 » Sarah aus Karlsruhe
Liebe Silvia,

wir sind so froh, dass wir uns nach der Geburt unserer Zwillinge bei deinem Massage - Babybasiskurs angemeldet haben um dann erfreut festzustellen, dass dort - neben der Massage - noch so wichtige andere Themen angesprochen wurden (z.B. wie man die Beziehung zum Kind festigt, indem man gerade die pflegerischen Tätigkeiten wie Wickeln, Füttern, Anziehen bewusst und konzentriert ausführt, das Thema Pucken und Schlafen, Schnulli und vieles mehr) Du strahlst so viel Liebe und Weisheit aus, dass wir seit damals nur noch selten in einem unserer vielen Ratgeberbüchern nachgeschlagen haben, sondern lieber dich kontaktiert haben. Immer wieder sind wir erstaunt, wie gut du dich in kleine Kinder reinversetzen kannst und einfache und praktische Ratschläge gibst, die sowohl das Wohl des Kindes als auch das Wohl der Eltern berücksichtigen. Deine Tipps geben uns im Alltag viel Festigkeit und damit gleichzeitig eine Leichtigkeit im Erziehen, so dass wir trotz 3 - jährigen Zwillingen und einem 1-Jährigen noch relativ entspannt sind und uns im Dschungel der Ratgeberbücher / unterschiedlicher Meinungen gut zurechtfinden.
Wir schätzen auch sehr, dass du sehr klar sagst, was du denkst -auch wenn es evtl. nicht mainstream ist - und einen damit zum Nachdenken bringst und Neudenken.

Vielen Dank, dass du deine Zeit und Kraft investierst, um Familien einen guten, ruhigen und stabilen Start mit ihren Babies zu ermöglichen.

Herzliche Grüße
Sarah

140 » Inge aus Maulbronn
Liebe Silvia,
wir kamen als verzweifelte, übermüdete und vor allem verunsicherte Eltern mit unserem kleinen schreienden Bündel zu dir. Mit einem schlafenden Baby sind wir wieder nach Hause. Ab diesem Moment wurde alles einfacher. Seither verstehen wir unser Kind. Heute ist sie fünf Monate, tiefenentspannt, ausgeschlafen und lacht ganz viel. Wir sind dir unendlich dankbar und ich frage mich oft, wo wir heute wären, wenn wir dich nicht kontaktiert hätten. Dank dir konnten wir so viel abfedern - im wahrsten Sinne des Wortes
Du gibst einem einfach das Gefühl, alles richtig zu machen und nimmst einem die Unsicherheit die sich breit macht wenn es mal schwierig wird.
Du bist wirklich ein ganz besonderer Mensch! 1000dank Herzliche Grüße Inge

139 » Silvia Albrecht aus Maulbronn
Ich möchte mich ganz herzlich für euer Vertrauen bedanken und wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!
Herzlichst euere
Silvia Albrecht

138 » silvia blum aus rettigheim
Liebe Silvia,
wenn man als Mama mal nicht weiterweiß, aber man dich kennt, dann wird alles wieder gut!
Vor 11 Jahren habe ich dich kennen und schätzen gelernt.
Du hast mir mit meinen drei Babys immer sooo geholfen, danke dafür.
Du bist ein ganz besonderer Mensch, herzlich, einfühlsam, verständig und immer positiv denkend. Jedes Mal fühlte ich mich bei dir dadurch angenommen, sicher und rundum wohl.
Wenn ich von dir im Freundes-und Familienkreis erzähle, nenne ich dich immer „meine Babyflüsterin“. Du erkennst die Signale und Bedürfnisse der Babys so gut, kannst dich wunderbar einfühlen und fast noch wichtiger, du kannst diese verständlich erklären, so dass ich mich hinterher immer gefragt habe, warum ich das nicht selber gleich erkannt habe.
Dein Rat und deine Unterstützung haben mir jedes Mal wieder geholfen. Du hast mich bestärkt, mich sicher zu fühlen, in dem was ich als Mama tue. Und damit ging es mir dann gleich besser und somit auch dem ganzen Rest der Familie, vor allem dem jeweiligen neuen Familienzuwachs. Und da jedes Baby anders ist, war ich auch als dreifache Mama einfach nur froh, dass es dich gibt.
Nach einer ausführlichen Gesprächsstunde bei dir lagen nur 2 Tage zwischen einer Woche lang weinendem Baby, dadurch Schlafmangel bei mir, furchtbarer Kreuzschmerzen vom Baby tragen und der Erkenntnis, dass ich nicht mehr kann und es so nicht weitergeht und den Kommentaren von Freunden: „so eine freundliche“, „eure Kleine ist aber zufrieden“, „ist die immer so brav?“, „die ist aber gelassen“, kurzum Mama und Kind waren wie ausgewechselt, genießen wieder jeden Tag und haben Spaß mit der ganzen Familie…
Du bist einfach die Beste!
Vielen Dank, dass es Dich gibt und Du unsere Familie immer wieder begleitet hast!
Für deine Zukunft wünschen wir dir alles erdenklich Gute und dass du noch vielen Mamas und Papas und Babys helfen kannst. Bleib so wie du bist!
Herzliche Grüße und eine dicke Umarmung von Silvia und Ella

137 » Jana mit Clara aus Bretten
Liebe Silvia,

ich möchte dir hier auf diesem Weg noch einmal ein ganz großes DANKESCHÖN aussprechen!

Leider war schon während meiner Schwangerschaft klar, das ein Kaiserschnitt aus gesundheitlichen Gründen unvermeidbar war. Zum Glück hatten wir schon VOR Clara's Geburt Kontakt zu dir aufgenommen. Durch deine Ratschläge wussten wir genau, was wir Clara im OP schon Gutes tun können um ihr trotz der kalten Umgebung, einen schönen Start ins Leben auf Mama's Brust bieten zu können.

Clara ist nun 10 Monate alt und entwickelt sich prächtig. Niemals wieder möchte ich sie missen. Auch dank deiner Unterstützung in unseren 4 Wänden, hatten wir keine größeren Probleme mit Clara.
Sie schläft seit dem ersten Tag zuhause in ihrem eigenen Bett ein. Musste nie groß durch die Gegend getragen werden. Nach 8 Wochen quartierten wir sie sogar in ihr eigenes Reich um

Heute geht Clara ohne großes Murren zeitig ins Bett und schläft ganz ohne Mama und Papa ALLEINE ein.

Ich kann wirklich jeder, jeder einzelnen Frau ans Herz legen Silvia frühzeitig zu kontaktieren.

Du bist für Tobias und mich eine Babywunderfrau, deine tolle behutsame, überzeugende Art hat uns wirklich fasziniert.
Danke danke danke für deine Zeit die du Tobias, Clara und mich begleitet hast.

Wir umarmen dich ganz fest und freuen uns schon auf die nächste Portion Zwetschgenknödel in Oberderdingen mit dir.
Jana, Tobias mit Clara Maria
   1   »

-- Administration --
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2016
mgbModern Theme by mopzz